Auch in der Saison 2018 engagiert sich PROPAIN weiterhin in der Nachwuchsförderung und geht zusammen mit Marcus Klausmann und dem PROPAIN GRAVITY KIDS Team in die zweite Saison. Nachdem letztes Jahr erfolgreich die Grundlagen gelegt wurden, geht es in dieser Saison stärker um die individuelle Weiterentwicklung der Kids.

Propain Gravity Kids mit Marcus Klausmann

In der Saison 2017 hat PROPAIN erstmals sein nationales Sponsoring-Programm, bestehend aus der PROPAIN GRAVITY UNION und den PROPAIN GRAVITY JUNIORS, mit den PROPAIN GRAVITY KIDS um ein dediziertes Team für Nachwuchstalente im Alter vom 9 bis 15 Jahren erweitert. Coach und Mentor des Teams war dabei niemand geringeres als Marcus Klausmann, welcher erfolgreich die Basis für eine nachhaltige Entwicklung der Kids legen konnte.

Propain Gravity KidsBasierend auf den Erfahrungen und Ergebnissen der ersten Saison der PROPAIN GRAVITY KIDS, liegt in 2018 der Fokus auf der individuellen Weiterentwicklung. Hierzu wird es wieder diverse Team-Camps geben in denen Marcus mit den Kids sowohl in der Gruppe als auch individuell an ihren Stärken und Schwächen arbeitet:

„Einerseits ist es dieses Jahr so, dass einige nun endlich Rennen fahren dürfen (…) auf der anderen Seite haben wir einige die sind letztes Jahr schon Rennen gefahren. Da erwarte ich natürlich auch eine gewisse Leistungssteigerung was die Entwicklung angeht. (…) Also dass sie auch merken, dass es etwas ernster wird und dass wir jetzt ein wenig mehr Gas geben. Es ist der Hauptpunkt, dass sich die Kinder entwickeln sollen und müssen, um technisch den nächsten Step zu gehen. Was dann bei den Rennen rauskommt werden wir sehen und in den Trainingscamps gezielt daran arbeiten.“ – Marcus Klausmann

Marcus KlausmannDa aktuell drei der Kids ihre erste Saison in der U17 Klasse und somit zeitgleich ihr letztes Jahr im PROPAIN GRAVITY KIDS Team bestreiten, wird es auch Trainingseinheiten zusammen mit Fahrern der PROPAIN GRAVITY UNION und den PROPAIN GRAVITY JUNIORS geben, um die älteren Kids optimal auf den nächsten potenziellen Schritt vorzubereiten.

Die Besetzung des Teams wurde weitestgehend beibehalten, um den Kids die nötige Zeit zur Entwicklung zu geben. Lediglich Melina Bast, Tochter des Downhill-Veterans Markus Bast, ist als weiblicher Neuzugang im Team. Insgesamt besteht das Team somit aus den folgenden 10 Kids:

  • Moritz Jungaberle, (noch zu jung für Rennen)
  • Felix Niedermeier, U13 Rookies Cup
  • Felix Hug, U13 Rookies Cup
  • Johann Schumacher, U13 Rookies Cup
  • Emil Keller, U13 Rookies Cup
  • Melina Bast, U13 Rookies Cup
  • Luke Kocherscheidt, U15 Rookies Cup
  • Noah Kocherscheidt, U17 iXS Downhill Cup
  • Anastasia Thiele, U17 iXS Downhill Cup
  • David Ludwig, U17 iXS Downhill Cup

Propain Gravity KidsDie PROPAIN GRAVITY KIDS werden weiterhin von David Mörs betreut und gemanagt, welcher selbst als dreifacher Vater und langjähriger Team-Manager des Propain Factory Racing Teams weiß worauf es bei einem speziellen Kids Team ankommt. Für die Medienproduktion ist wieder das Video-Team TrailTouch an Board und das Gravity Mountainbike Magazin ist weiterhin offizieller Medienpartner.

Mit Schwalbe, Alex Rims und Sixpack konnte das bestehende Sponsoren-Portfolio für die aktuelle Saison um drei hochwertige Material-Supporter erweitert werden. Local Outerwear, Ortema, Smith Optics, Motorex und 100% sind ebenfalls weiterhin an Board.

Propain Gravity KidsWenn Ihr über die Saison hinweg die Entwicklung des Teams verfolgen wollt, dann könnt Ihr dies über Facebook machen.
Live in Action könnt Ihr die PROPAIN GRAVITY KIDS das nächste Mal auf dem Dirt Masters Festival erleben. Haltet die Augen offen!!


Text und Fotos: Pressemitteilung Propain Gravity Kids

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here