Zugegeben, auch wir Redakteure stoßen an Punkte an denen die Objektivität mal kurz beiseite gelegt wird und nahezu jedem einzelnen ein „Shut up and take my money“ durch die Lippen fährt. Okay – das wäre nicht professionell, aber was ist, wenn die Karre auch beim einhundertneunundneunzigsten Mal noch immer Emotionen weckt? Wir wussten dass Propain Bicycles dabei sind etwas neues auf die Beine zu stellen. Erwartet haben wir ein einfaches Geometrieupdate des Tyee und ein neues, aufgeblasenes Hugene. Aber nichts da – die Schwaben haben nicht gespart und das Tyee neu aufgelegt. Alu oder Carbon? 27,5″ oder doch lieber 29″? Egal – shut up and read the Pressemitteilung:

Propain Tyee 2020Propain haben mit dem neuen Tyee neue Wege eingeschlagen. Mutig haben sie mit dem TYEE 2020 ein neues Kapitel aufgeschlagen und das Enduro Bike komplett neu interpretiert. Als Basis nahm man die Erfahrungen aus den letzten 6 Jahre der Geschichte des Erfolgs-Bikes. Heraus kam dabei ein Bike welches laut Propain 100% der Definition eines Enduros entspricht: Ein vielseitiges und ausbalanciertes Bike, das sowohl Uphill wie Downhill neue Maßstäbe setzt.

Propain Tyee 2020
Das neue Propain TYEE 2020 soll die Definition eines Enduros sein

Rahmenkonzept, Federweg und Laufradgrößen
Die Quintessenz von Propain ist das PRO10 System. Mit seiner Mission das beste Rahmenkonzept zu entwickeln, legte Robert Kraus vor 12 Jahren den Grundstein dafür. Wie bereits beim Hugene wechselt für das Propain TYEE 2020 der Dämpfer vor das Sitzrohr.

Propain Bicycles
Beim neuen Tyee wandert der Dämpfer vor das SItzrohr

Die Funktionsweise des Herzstücks bleibt deshalb komplett erhalten, sodass der Dämpfer ideal im Hauptrahmen integriert ist. Propain verspricht durch die veränderte Anordnung des Hinterbaus ein noch ausbalancierters und agilers Bike als zuvor. Das neue Propain TYEE ist mit 27,5″ und 29″ erhältlich, wobei die Rahmen für beide Laufradgrößen getrennt von einander ausgelegt wurden. Somit soll ein Enduro entstanden sein, welches in beiden Laufradgrößen die jeweiligen Vorteile auszuspielen weiß. Egal ob groß oder klein – beide Versionen eint der Federweg von 170 mm vorn und 160 mm hinten.

Neues Design Konzept
Auch bei der Formsprache gehen Propain Bicycles neue Wege. Das neue Tyee mutet elegant, clean und gleichzeitig aggressiv an. Viele Sichtkanten und cleane Formen prägen das Bild des Tyees, somit wurde das Rahmenmaterial – egal ob Carbon oder Aluminium – bestmöglich eingesetzt.

„Die konzeptionellen Entscheidungen bei der Entwicklung unseres neuen Tyee wurden maßgeblich von unserer Erfahrung mit den Vorgängermodellen, dem 29“ Trail Bike Hugene und der Erfahrung aus unserem World Cup Downhill Team beeinflusst. Die besten Erkenntnisse haben wir in die Entwicklung des neuen Tyee einfließen lassen. Das neue Tyee ist das vielseitigste und wohl beste Bike, das wir je gebaut haben.“ – Robert Krauss; CEO

Elegant, clean und aggressiv – das neue Tyee will gefahren werden!

Gesamtkonzept und Geometrie des Propain TYEE 2020
Mit der Kombination aus einem flachen Lenkwinkel von 65°, einem sehr steilen Sitzwinkel von 77,5° so wie dem nach wie vor schwimmend gelagerten Dämpfer wird ein angenehmes pedalieren mit viel Druck auf dem Vorderrad erreicht. Bergab soll das Bike
eine optimale Gewichtsverteilung aufweisen. Eine Eigenschaft, die man mit dem ersten Aufsteigen auf das Bike wahrnimmt und danach nie wieder missen will. Es wurden also laut Hersteller die Eigenschaften des TYEEs bergauf und bergab gleichermaßen verbessert.

Geometrie mit 27,5″
Geometrie mit 29″

Der Hinterbau
Der Anti Squat Wert wurde im Vergleich zum Vorgänger von 70% auf 110% verbessert.
Durch diese Anpassung wird der Hinterbau des Propain TYEE 2020 antriebsneutraler, denn er geht beim Beschleunigen weniger stark in die Knie. Das System behält laut Aussage dennoch sein sensibles Ansprechverhalten und fängt auch bei kleinsten Unebenheiten an zu arbeiten.

Anti What? Anti Squat! Im Schnitt 110 % gegen einen Rahmen der sich bei Beschleunigung in den Federweg zieht.

Die Progression des neuen TYEEs wurde so angepasst, dass der Hinterbau bei Verwendung von Stahlfederbeinen eine ausreichende Progression aufbaut. Dennoch soll die Federung auch mit Luftdämpfern sehr gut funktionieren. Eine gute Nachricht für Bastler: Bei den neuen Propain TYEE 2020 passen nahezu alle auf dem Markt erhältlichen Hinterbaudämpfer.

Propain Tyee 2020

Farben und Decals
Nach wie vor ist der Propain Schriftzug individuell wählbar. So hat jeder die Freiheit seine Lieblings-Farbkombination auszuwählen. Hierfür kommt eine sehr robuste, geplottete Vinyl-Folie zum Einsatz. Alle bereits bekannten Farben wird es weiterhin geben; neu im Sortiment ist das Decal in Chrom und die Rahmenfarbe Mars Red Dark (Glossy) und Petrol. Das Carbon Raw (Glossy) bekommt durch einen Sichtlack den einzigartigen Look und die spezielle Verarbeitung des Blend Carbons wird sichtbar.
Das Aluminium Raw wurde, im Vergleich zum Vorgänger, mit einer besonderen Versiegelung versehen und fällt durch ein edles Matt-Finish auf.

Propain TYEE 2020 Carbon

Blend Carbon
Was ist Blend Carbon? [EN: to blend = DE: mischen]

Propain Bicycles sind davon überzeugt, dass es nicht reicht „ein“ gutes Carbon Material für einen Rahmen zu verwenden. Stattdessen benötigt es verschiedene Carbon Materialen und deren vielfältige Eigenschaften, um den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden.

Propain Carbon Rahmen werden aus vorimprägnierten (Prepreg) Carbon Lagen hergestellt. Jede mit besonderen Eigenschaften und entsprechender Aufgabe an einer bestimmten Stelle des Rahmens. Basierend auf den Anforderungen an Steifigkeit, Flexibilität, Schlagfestigkeit, Gewicht, Festigkeit und der Spannungsrichtung werden verschiedene Fasern und Gewebe eingesetzt. Propain verwendet nur die qualitativ hochwertigsten Materialien. So werden Carbonfasern verwendet, wie sie auch in der neuesten Generation von Flugzeugteilen verarbeitet werden. Begrüßenswert für die klapperfreie Verlegung der Züge im Rahmen ist das neue interne Routing: Beim TYEE Carbon werden die Züge durch in den Rahmen einlaminierte Rohre gelegt. Neben der reduzierten Geräuschentwicklung verspricht das Konzept auch eine einfachere Montage. Der Carbonrahmen wiegt in Größe M 2,7 Kg ohne Dämpfer.

Rahmenfarben Carbon

Mars Red Dark (glossy)
Bad Mint (matt)
Propain Tyee 2020
Raw (glossy)

Propain TYEE 2020 Aluminium

Blend Alloy
Das gleiche Konzept wie beim Rahmenmaterial Carbon wird auch bei den Aluminiumrahmen angewandt. Hier werden verschiedene Legierungen in einem Rahmen verwendet. Ein Blend Alloy-Rahmen besteht aus mindestens drei unterschiedlichen Legierungen.
So kommt für die Rohre des Rahmens in der Regel ein ermüdungsbeständigeres Material als für die geschmiedeten oder CNC-gefrästen Teile zum Einsatz.
Rahmenteile wie Wippen und Achsen, werden in der Regel aus 7075 T6 Aluminium hergestellt. Dieses bieten eine sehr hohe Festigkeit.
Eine weitere Gemeinsamkeit des Aluminium- und Carbonrahmen ist der integrierte Kettenstrebenschutz, welcher mit seinem „Kinderriegel“- Profil das Kettenklappern ordenrtlich reduzieren soll. Der Alurahmen wiegt in Größe M 3,7 Kg ohne Dämpfer.

Rahmenfarben Aluminium

Raw (matt finish)
Mars Red (matt)
Propain Tyee 2020
Petrol (matt)

Preise

Propain steht für Custom Bikes und jedes Bike kann weiterhin individuell konfiguriert werden. Jedes Bike wird auftragsspezifisch aufgebaut. Im neuen Konfigurator ist das Zusammenstellen des TYEEs nun noch einfacher. Zusätzlich werden aber auch fixe Ausstattungen angeboten.

TYEE Carbon: 2.999€ bis 7.724 €  je nach Konfiguration

TYEE Aluminium: 2.399€ bis 6.974 €  je nach Konfiguration

Verfügbarkeit des neuen Propain TYEE 2020

Ab Veröffentlichung am 15.01.2020 ca 35 Werktage


Weitere Inforamationen zu Ausstattung und Optionen: www.propain-bikes.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here