In der Quali sah es schon einiges freundlicher aus als gestern. Die Spannungskurve steigt aber weiterhin steil an. Macht Amaury Pierron den Sack zu und entscheidet die Saison vorzeitig zu seinen gunsten? Aktuell sieht es gut für ihn aus, da er im Rennen nur vor Loris Vergier ins Ziel kommen muss. Überraschend stark hat sich auch Greg Minnaar gezeigt, der sein erstes Rennen nach seinem gebrochenen Ellbogen bestreitet und gleich wieder in den Top 10 landet. Bei seinem zwanzigsten Rennen in Mont-Sainte-Anne wird er sicher nichts zurückhalten.

COUGOUREUX Benoit – LES GETS INTENSE TEAM
HRASTNIK Monika ist leider der Rahmen gebrochen und sie musste sich das Rad von Vali Höll leihen.
HANNAH Tracey – POLYGON URY
HÖLL Valentina auf dem Weg zum nächsten Sieg?
BRUNI Loic – SPECIALIZED GRAVITY
MACDONALD Brook – MS MONDRAKER TEAM
HART Danny – MADISON SARACEN FACTORY TEAM
CAPPELLARI Carina – HIAG DATA – NS-BIKES FACTORY RACING
Der Blick aus dem Startgate.
FIGARET Faustin – RADON FACTORY DH RACING
BROSNAN Troy – CANYON FACTORY DOWNHILL TEAM
KOLB Andreas
NICOLE Myriam – COMMENCAL / VALLNORD
SEAGRAVE Tahnee – TRANSITION BIKES / MUC-OFF FACTORY RACING
VERGIER Loris – SANTA CRUZ SYNDICATE
KERR George – PROPAIN DIRT SIXPACK
NICOLE Myriam – COMMENCAL / VALLNORD
HARTENSTERN Max – CUBE GLOBAL SQUAD PROTECTED BY BLISS
MINNAAR Greg – SANTA CRUZ SYNDICATE
TRUMMER David – PROPAIN DIRT SIXPACK

Text & Bilder: Sebastian Sternemann

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here