Nach seinem mehr als gelungenen Erstlingswerk mit dem Aufbauvideo des Knolly Fugitive LT, demonstriert unser Grafik Designer Jakub erneut eindrucksvoll die hohe Handwerkskunst und die Schönheit eines Fahrradbaus. Dieses Mal ist er nicht nur hinter der Kamera, sondern auch vor der Kamera und lässt es sich nicht nehmen den schönen Carbonjack-Rahmen der polnischen Boutiquemarke Antidote Bikes selbst zusammenzubauen. Ein privates Atelier eines klassischen Malers war für ihn der passende Ort sein Carbonjack zum Leben zu erwecken.

 

Part list

Frame: Antidote Carbonjack, size L
Fork: Formula Selva R, 160mm, Boost, Ultraviolet
Rear shock: Fox DPX2 Performance Elite
Front wheel: Newmen Evolution SL A.30 Gen2 29″
Rear wheel: Newmen Evolution SL A.30 Gen2 27.5″
Front tire: WTB Vigilante 2.5 TCS Light, Slash Guard, High Grip, TriTec Compound
Rear tire: WTB Trail Boss 2.4 TCS Tough, Fast Rolling, TriTec Compound
Valves: DUKE Tubeless
Brakes: Formula Cura rear / Formula Cura 4 front
Disc rotors: Intend Aero 180mm rear / Intend Aero 203mm front
Drivetrain: Shimano XTR 12-speed with non-series FC-MT900-1 crankset
Chain guide: Absolute Black Oval Bash Guide
Headset: Acros AZ-44 ZS44 / Acros AZ-56 ZS56
Stem: Tune Geiles Teil GT35
Handlebar: CandyRay Components by Antidote, cut to 780mm
Grips: Absolute Black Silicone Dual Density Enduro Grips
Seatpost: OneUp Components Dropper Post V2
Seat: WTB High Tail Carbon


Verantwortlich für Idee, Inhalt, Schnitt und Bikeaufbau: Jakub Reichhart
Gefilmt von: Josefine Holitzka
Gastauftritt: Coco, the Traildog

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here