Mit einer großen Produktvielfalt hat sich auch Race Face in Riva gezeigt. Neue Farben, Decals oder komplett neue Produkte, alles war am start. Für euch haben wir die Highlights rausgepickt. Zusätzlich war natürlich auch Evoc in unmittelbarer Nähe zu finden.

Race Face Atlas Lenker
Mit 820 mm breite wirkt der Atlas Lenker eher wie ein Turnstange, als eine Lenkstange.

Das erste Hightlight war die Überarbeitung der Atlas Lenker. Mit fetten 820 mm breite kann sich nun absolut niemand mehr beschweren, dass der Lenker zu schmal ist. Fett ist auch das Stichwort für die Klemmung, hier sind es 35 mm. Kleine Überraschung gefällig? Der Lenker wurde zwar breiter aber auch ein wenig leichter. Mit 320 Gramm ist er überraschend leicht.

Race Face Turbine R Dropper Post
Die neue Turbine R Dropper Post. Ready to Race.

Das nächste Highlight zeigt sich in Form der Turbine R Dropper Post, die auf Basis der Fox Transfer Entwickelt wurde, aber den Race Face Look erhalten hat. Zusätzlich wurden die internen Führungen verbessert, so dass kein seitliches Spiel mehr auftreten soll. Dazu gibt es noch ein Paar optimierte, farbliche Hebel.

Sicheren Halt sollen euch die Grippler Lockon Griffe bieten. Mit zwei Durchmessern (30 mm und 33 mm), griffigem Gummi und 10 verschiedenen Farben bei gerade einmal 108 Gramm, können die Grippler an jedem Rad ein neues Zuhause finden.

Race Face Grippler Griffe
Bei den Grippler Griffen findet jeder die passende Farbe.

Die bekannten Kettenblätter für 1-Fach Antriebe haben auch ein kleines Update erhalten. Ein kleine Kanal unter den breiten Zähnen soll beim Verschleiß des Antriebes eine bessere Performance gewährleisten.

Race Face Kettenblatt
Kleine Änderung, große Wirkung?

Andere Komponenten haben lediglich neue Decals erhalten, lassen aber Spielraum um verdammt schicke und bunte Bikes aufzubauen. Hier dürfte ziemlich sicher jeder fündig werden, der farbliche Akzente setzen möchte.

E-Bikes sind nicht mehr aufzuhalten und so Produziert auch Race Face nun eigens Kurbelarme für Bosch Motoren. Der komplett neu entwickelte Kurbelarm soll mehr Platz zum Motor haben und gleichzeitig einen optimierten Q-Faktor bieten.

Race Face Aeffect Kurbel E-Bike
Neue Aeffect Kurbeln speziell für Bosch E-Bike Motoren.

Wenn wir schon bei dem Thema E-Bike sind, auch Evoc hat sich etwas passendes für diesen Markt einfallen lassen. Der Evoc FR Trail E-Ride ist speziell auf E-Biker zugeschnitten. Mit einem extra Fach für einen Ersatzakku und Klettbänder um das Ladegerät sicher zu verstauen, sollte er auf keiner Tour fehlen. Die Option einen zusätzlichen Akku mit auf die Tour zu nehmen, verdoppelt praktisch die Reichweite. Kombiniert wird der neue Rucksack mit den üblichen Features der Evoc Produkte.


Text & Bilder: Thomas Kappel
weitere Informationen: Race Face, Evoc

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here