Cane Creek Helm 29 Federgabel

Alle haben danach geschrien, jetzt ist sie endlich da: Cane Creek Helm 29. Die neue Federgabel aus dem Hause Cane Creek wird es nun auch in einer Variante für 29″ Laufräder geben. Zusätzlich hat man die Wahl zwischen der Coil- und der Luftversion der Gabel. Wir haben alle Fakten zusammen getragen.

Hier geht´s übrigens zu unserem Test der 650b Variante: Helm Testbericht

Cane Creek Helm 29 - Wird es als Coil sowie als Luft-Variante geben.
Cane Creek Helm 29 – Wird es als Coil sowie als Luft-Variante geben.

 

Cane Creek Helm 29 – Die Fakten im Überblick

– High-End Trail- und Enduro-Federgabel mit Boost-Standard
– Erhältlich als Air- und Coil-Version
– Federweg: 160, 150, 140, 130mm (intern mit Spacern umrüstbar)
– Standrohre: 35mm konifiziertes Aluminium
– Gabelschaft: 1.5>1 1/8“ tapered aus Aluminium
– 15x110mm QR15 Steckachse mit D-Loc Verschluss
– Laufradgröße: 29″ x 2,5″, 27,5″ x 2,9″
– Scheibenbremsaufnahme: 7” Post Mount
– Dämpfung: geschlossene Dämpferkartusche in Mono-Tube Bauweise
– Federung: Luft- oder Stahlfeder
– Einstellmöglichkeiten: High- und Low-Speed Druckstufe (10/20 Klicks), Low-Speed Zugstufe (15 Klicks), intern verstellbare Volumen-Anpassung (8 Positionen),
– Gewicht: Air: 2.080g , Coil: 2.340g (jeweils in 160mm)
– Farbe: gunmetal grey
– UVP: 1.099,99 EUR

Die Federgabel ist sowohl mit Luft- als auch mit Stahlfeder und mit einem Federweg von bis zu 160 mm erhältlich. Bei der stahlgefederten Ausführung ist der Federweg von 130 mm bis 160 mm und bei der luftgefederten Variante von 100 mm bis 160 mm einstellbar. Beide Versionen werden in der Farbe gunmetal-grau ausgeliefert.

Die Gabel ist ab den kommenden Tagen bei den bekannten Händlern und Distributoren erhältlich.


Quelle: Cane Creek Pressemeldung
Weitere Infos: Cane Creek

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here